Innovative Hygienekonzepte nach der Corona Pandemie in der Hotellerie

Hygienekonzepte neu gedacht! Hygienestandards auf hohem Niveau sind in der Hotellerie grundsätzlich nichts Neues. Neu ist die Erstellung eines einheitlichen Hygienekonzepts für dein Hotel. Entsprechend der Vorgaben von Regierungs- und Gesundheitsbehörden sowie Hotel- und Gastronomievereinigungen ist dieses aufgrund der Corona Pandemie nun genauestens einzuhalten. Denn nun gilt es, die Reinigungsintervalle in allen Hotelbereichen zu erhöhen und dein Mitarbeiter-Team mit den neuen Hygiene-Richtlinien vertraut zu machen. Mit der Ausarbeitung eines Hygienekonzeptes stellst du sicher, dass sich sowohl deine

  • Gäste sicher fühlen
  • Mitarbeiter bestens informiert sind und
  • kein Hotelbereich bei der Reinigung & Desinfektion vernachlässigt wird.

Hygiene schützt! Das Festlegen neuer Verhaltensregeln in deinen Hygienekonzepten.

Auch viele Mitarbeiter in der Hotellerie und Gastronomie sind jetzt verunsichert. Wie können sie sich selbst vor dem Coronavirus schützen? Was muss dein Team beachten, um die Gäste in deinem Hotel und Restaurantbereich zu schützen? Hier gilt es vor allem für dich als Hotelier, klare Verhaltensregeln und Verhaltensempfehlungen auszusprechen. Am besten machst du das in schriftlicher Form im Rahmen eines Hygienekonzeptes. Leitlinien, in die deine Mitarbeiter jederzeit Einblick nehmen können, um im Sinne der eigenen sowie der Gästesicherheit zu agieren.

Hygienekonzepte und -informationen für Hotelgäste und Mitarbeiter

Neben der Handhygiene deines Teams spielen seit der Wiedereröffnung der Hotellerie auch die Raum- und Ausstattungs- sowie Lebensmittelhygiene eine noch wichtigere Rolle. Da die Wiedereröffnung der Hotellerie in den deutschen Bundesländern nicht zeitgleich erfolgt und auch die Sicherheits- und Hygienemaßnahmen unterschiedlich geregelt sind, sind Hygienekonzepte nicht 1:1 übernehmbar. Vielmehr müssen diese mit der Gesetzeslage deines Bundeslandes konform gehen und darüber hinaus individuell auf dein Hotel zugeschnitten sein.

Hinweise und Verhaltensregeln im Rahmen des Hygienekonzepts für deine Hotelgäste

Um deine Gäste über die neuen Verhaltens- und Hygieneregeln in der Hotellerie schon vor ihrer Anreise zu informieren, kannst du diese auf der Startseite deiner Webseite kommunizieren. Zusätzlich solltest du diese Regeln, zur nochmaligen Erinnerung, auch im Rezeptionsbereich deines Hotels aushängen:

  • Auf Körperkontakt (Händeschütteln) bei der Begrüßung an der Rezeption verzichten
  • Hotelgäste auf Einhaltung des Mindestabstandes hinweisen
  • Kontaktloser Check-in/Check-out sowie bargeldlose Bezahlung
  • Häufigere Desinfektion der Hände
  • Tragen von kostenlosem, vom Hotel zur Verfügung gestellten Munden-Nasen-Schutz in öffentlichen Hotelbereichen
  • Um Bekanntgabe bevorzugter Frühstücks- und Essenszeiten bitten
  • Infos zu veränderten oder eingeschränkten Benutzungsmöglichkeit von Wellness- & SPA-Bereichen laufend updaten
  • Gemeinsame Fahrten mit dem Hotellift sind nur für Gäste möglich, die einen gemeinsamen Hotelaufenthalt gebucht haben

Hotelgäste informieren und Hygienekonzepte regelmäßig updaten!

Noch immer haben viele Hotels keine Informationen zu COVID-19 auf ihrer Hotel-Webseite. Doch auch deine Gäste müssen über die Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen in deinem Hotel auf dem Laufenden gehalten werden. Das vermittelt Vertrauen und zeigt deinen künftigen Gästen, dass du alles dafür tust, um ihnen einen sicheren und vor allem entspannten Hotelaufenthalt zu garantieren.

Neue Verhaltensregeln im Rahmen deiner Hygienekonzepte für deine Mitarbeiter im Frühstück- und Service-Bereich:

  • Das Tragen von Mund-Nasen-Schutz sowie Einweghandschuhen ist Pflicht
  • Kein Körperkontakt wie Händeschütteln oder auf die Schulter klopfen
  • Häufiges und intensives Händewaschen
  • Desinfektionsmittel benutzen
  • In Armbeuge husten/niesen
  • Tische mit Mindestabstand von 1,5 Meter oder mehr aufstellen
  • Keine freie Platzwahl: Tische bzw. Plätze werden vom Servicepersonal angewiesen und Gäste dementsprechend platziert
  • Alle Arbeitsflächen häufiger und intensiver reinigen und desinfizieren
  • Tische und Stühle nach jedem Gast gründlich reinigen
  • Keine gemeinsam benutzte Kaffeemaschine und Saftpressen in den Speiseräumlichkeiten
  • Keine gemeinsam benutzten Gegenstände wie Zucker- oder Salz-Pfeffer-Streuer auf den Frühstückstischen (stattdessen Einwegprodukte anbieten)
  • Alle Speisen entweder vorportioniert und mit Folie abgedeckt oder frisch zubereitet an den Tisch bringen

Erhöhte Reinigungsmaßnahmen in Hygienekonzepten für Hotelzimmer und öffentliche Bereiche:

Auch die Zimmer und für alle zugänglichen Bereiche deines Hotels bedürfen nun noch größerer Aufmerksamkeit was Sauberkeit und Hygiene anbelangt.

So kann etwa das Anbringen eines “Hygiene-Siegels” an der Hotelzimmertür ein vertrauenswürdiger Hinweis für deine Gäste darstellen: Sie beziehen und bewohnen ein, nach den neuesten Hygienemaßnahmen gereinigtes und desinfiziertes Hotelzimmer und können sich dementsprechend sicher und gut aufgehoben fühlen.

Neben dem intensiven Reinigen, Lüften und Desinfizieren nach der Abreise deiner Gäste, sind nun auch alle Zimmer während des Aufenthaltes verstärkt zu säubern. Vor allem oft berührte Ablageflächen in den Badezimmern oder Kontaktpunkte wie Lichtschalter, Türgriffe und Fernbedienungen müssen täglich desinfiziert und gereinigt werden.

Neu: Keine Befüllung der Minibar! Anstelle kann eine (kostenlose) Flasche Mineralwasser auf das Hotelzimmer gebracht werden. Auch vom Auslegen von Zeitungen, Zeitschriften und Broschüren in den Hotelzimmern sowie in der Lobby und an der Rezeption muss jetzt Abstand genommen werden.

Alternative für das Infotainment deiner Gäste: Eine digitale Zimmermappe!

Neue Hygienestandards in den öffentlichen Hotelbereichen

Wie wir schon im Superhotelier-Beitrag „Praktische Schritte für den Hotel Restart“ zur Sprache gebracht haben: Selbstverständlich unterliegen auch alle öffentlichen Bereiche in deinem Hotel einer intensiven Reinigung. Von öffentlich benutzbaren Toilettenbereichen bis hin zu Handläufen bei Treppen, Liftschaltern, Türklinken etc. Auch auf das großzügige Verteilen von Desinfektionsspendern für deine Gäste und Mitarbeiter in öffentlichen Toiletten und Bereichen haben wir schon hingewiesen.

Das SUPERHOTELIER-Fazit

Unter Berücksichtigung unserer vorgeschlagenen Maßnahmen sowie unter Einbeziehung der Besonderheiten in deinem Hotel, hast du das Bestmögliche getan, um mittels deiner Hygienekonzepte sowohl deinem Team als auch deinen Gästen Sicherheit und Gesundheit zu gewährleisten.

Weitere Informationen zu den neuen Hygienerichtlinien sowie aktuelle Updates findest du auf den Webseiten diverser Hotel- und Gastroverbände deines Bundeslandes bzw. der DEHOGA-Website.

Zur Umsetzung deines Hygienekonzepts steht dir, wie immer, der Support aus dem SUPERHOTELIER-Team zur Verfügung. Sprich uns einfach darauf an!