Social Media - Instagram für Hotels

Unsere vier Social Media Tipps für mehr Action auf Instagram

Instagram ist die perfekte Social-Media-Plattform für Hoteliers. Alles zu den Basics rund um deinen Instagram-Account, dein Profil sowie zur Content- und #Hashtag-Strategie haben wir bereits in unserem Beitrag „Instagram für Hoteliers“ vorgestellt. Neben dem Posten von stimmungsvollen Hotelbildern und Videos, geht es vor allem um das Interagieren mit deinen Abonnenten. Denn soziale Netzwerke leben vom Mitmachen. Mit unseren Social Media Tipps zeigen wir dir, wie du deinen Einsatz auf Instagram forcieren und vorantreiben kannst.

Mit diesen vier Social Media Tipps kannst du auf Instagram mehr erreichen, als nur einen guten Eindruck zu hinterlassen.

Den Instagram-Algorithmus verstehen lernen

Der Algorithmus von Instagram wird laufend weiterentwickelt. Mithilfe des Algorithmus werden die geposteten Beiträge bewertet. Je seltener dein Post angeklickt wird oder je kürzer die Verweildauer auf deinem Posting ist, desto schwächer wird dein Posting von Instagram bewertet und desto seltener wird es anderen Usern angezeigt.

Die letzten, weitreichendsten Änderungen am Algorithmus hat Instagram im Jahr 2018 vorgenommen. Aber auch dieses Jahr gibt es Neuerungen. Laut dem Instagram Produkt-Lead-Manager Julian Gutman gibt es drei große Bereiche, auf die Instagram besonders Wert legt, um gute Sichtbarkeits- und Rankingergebnisse einfahren zu können. Diese sind:

  1. Interesse

    Welche Art von Inhalten interessieren User? Beiträge, mit denen du am häufigsten interagierst, werden dir am auch am öftesten angezeigt.

  2. Nähe

    Nähe entsteht durch Interaktionen wie Likes und Kommentare. Je näher oder enger eine Beziehung zwischen dir und einem deiner Follower ist, desto häufiger sieht dieser Follower deine Beiträge.

  3. Aktualität

    Wie gehabt, zeigt Instagram die neuesten Beiträge immer zuerst an. Eng verknüpft mit diesem Punkt ist allerdings auch die Häufigkeit deiner Anwesenheit auf Instagram. Wenn du nur einmal am Tag oder noch seltener eingeloggt bist, siehst du nur eine begrenzte Auswahl der Postings. Nämlich jene, von denen der Algorithmus annimmt, dass eine besondere Nähe dazu besteht oder diese Beiträge von einem großen Interesse für dich sind.

Unsere einfach umzusetzenden Social Media Tipps für mehr Follower und Hotelbuchungen

Social Media Tipp Nr. 1. – Poste hochwertigen und interessanten Content!

Neben ansprechenden Fotos oder Videos – die, nebenbei bemerkt, keinen direkten Einfluss auf den Algorithmus nehmen – ist wie erwähnt die Verweildauer deiner Follower auf deinen Beiträgen wichtiger. Videos oder Fotos mit eingebundenen Texten können die Verweildauer erhöhen. Eine neugierig machende Headline sowie ein unterhaltsamer oder informativer Text laden ebenfalls dazu ein, deinen ganzen Beitrag zu lesen und sich länger mit deinem Posting zu beschäftigen. Strukturiere deinen Text mit Emojis, sodass er als lesefreundlich und angenehm zu konsumieren empfunden wird.

Social Media Tipp Nr. 2 – Nähe herstellen durch liken, teilen und kommentieren.

Wie gesagt: Mitmachen ist (fast) alles! Bedanke dich für Likes in den Kommentaren deiner Follower. Stelle in deinen Postings Fragen. Mit dieser Call-to-Action-Aufforderung sicherst du dir viele Kommentare. Antworte auf diese Kommentare. Dadurch verdoppelst du im Nu die Anzahl deiner Kommentare in einem Beitrag. Ein Anzeichen für den Algorithmus, dass dein Beitrag für andere User interessant und wichtig ist!

Mit der Story-Funktion kannst du auf Instagram auch Umfragen und Fragen stellen, die deine Follower anregen, auf deinen Beitrag zu reagieren. Auch News aus deinem Hotel oder deiner Region kannst du sehr wirksam in deinen Stories unterbringen. Nutze diese Funktion am besten täglich!

Social Media Tipp Nr. 3 – Biete deinen Follower hin und wieder Attraktionen in Form von:

  • Challenges und Mitmach-Aktionen
  • Gewinnspiele oder
  • Rabattaktionen

an, um sie zu Handlungen und im weiteren Sinne auch zu Direktbuchungen zu animieren. Kleine Rabatte oder Preisnachlässe bei Buchungen, die über Instagram zustande gekommen sind, können für deine Follower entscheidende Buchungsanreize darstellen.

Social Media Tipp Nr. 4 – Poste am richtigen Tag zur richtigen Zeit!

Laut einer Instagram Statistik aus dem Jahr 2020 ist die Mittagszeit zwischen 11.00 Uhr vormittags bis 13.00 Uhr nachmittags sowie in den frühen Abendstunden von 19.00 bis 21.00 Uhr, die perfekte Zeit, um möglichst viele Reaktionen auf einen Beitrag zu erhalten.

Die besten Posting-Tage laut dieser Statistik sind Montag, Mittwoch und Donnerstag! Wenn du am Wochenende auf Instagram posten willst: Mache es nicht an einem Sonntag, denn dieser Tage zeichnet sich durch schlechte Engagement-Ergebnisse aus. Die beste Zeit für Beiträge am Wochenende ist der Samstag – und zwar um 17.00 Uhr! Das größte Engagement auf Instagram wird übrigens am Mittwoch erzielt!

Das Superhotelier-Fazit

Wenn du dir die Denkweise des Instagram-Algorithmus etwas verinnerlicht hast und dir ausreichend Zeit nimmst, um unsere Social Media Tipps für mehr Follower, Interaktionen und Buchungen in deinem Hotel umzusetzen, wirst du wahrscheinlich schon noch einigen Wochen erste Erfolge bemerken. Aber wie die Algorithmen von Google zur Suchmaschinenoptimierung sind auch die Algorithmen von Instagram nie ganz zu durchschauen und verändern sich ständig. Übung macht den Meister! Wenn du selbst keine Zeitressourcen für die Betreuung deines Instagram-Accounts erübrigen kannst: der Superhotelier hat in seinem Netzwerk erfahrene Social Media Experten, die dir gerne dabei helfen!