Guerilla Marketing für Hotels Blogbeitrag Titelbild

Guerilla Marketing für Hotels – Großer Werbeeffekt für kleines Budget

Guerilla Marketing steht für kostengünstige und kreative Werbung, welche die Zielgruppe oft unerwartet im Alltag erreicht. Gerade wegen der großen Wirkung gewinnt diese Marketingvariante mit Überraschungseffekt immer mehr Anklang bei Hoteliers. Hast du schon mal darüber nachgedacht Guerilla Marketing auch für dein Hotel zu nutzen? Wir können es dir nur empfehlen. Vor allem in der aktuellen Corona-Krise bietet diese Werbemaßnahmen einen hohen Mehrwert ohne dabei zu viel Budget ausgeben zu müssen!

Woher kommt Guerilla Marketing?

Der Begriff „Guerilla Marketing“ wurde durch den amerikanischen Unternehmensberater Jay Conrad Levinson in den frühen 80er Jahren etabliert. Auslöser waren viele kleine Unternehmen, welche damals in die wirtschaftliche Krise geraten waren. Als Lösungsansatz prägte er die Guerilla-Marketing-Strategie neu und verfasste ebenfalls einige Fachliteratur zum Thema, jedoch war die Ausprägung damals anders als heute. Vor allem die Digitalisierung hat dazu beigetragen, dass Guerilla Marketing immer weiter in verschiedenen Arten und Varianten auftritt.

Warum ist Guerilla Marketing oft so erfolgreich?

Wir werden tagtäglich mit Werbung überschüttet. Egal ob es sich dabei um klassische Plakatwerbung oder um Werbemaßnahmen auf unserem Mobiltelefon handelt. Bei fast jedem Schritt in unserem Alltag sind wir mit Marketingmaßnahmen von Unternehmen konfrontiert, welche sich fast zu 90 % ähneln und kaum unterscheiden. Deshalb stechen vor allem Guerilla Marketing Ideen so hervor, da sie uns begegnen, wo wir nicht unbedingt damit rechnen und sie uns auf einer emotionalen Ebene ansprechen und deshalb auch so gut im Gedächtnis bleiben.

Jedoch bedeutet eine spektakuläre Tat in der Regel nicht direkt eine erfolgreiche Guerilla Marketingaktion. Für den richtigen Einsatz ist es vor allem wichtig, seine potentielle Zielgruppe genau zu kennen. Außerdem muss deine Guerilla Marketing Botschaft verständlich sein und ankommen. Wenn schlussendlich nur ein verwirrter Kunde zurück bleibt ist das Vorhaben gescheitert.

Welche Formen des Guerilla Marketings gibt es?

  • Guerilla Marketing Outdoor: Diese Variante des Guerilla Marketings spielt sich vor allem, wie der Name schon verrät, draußen ab. Dabei werden an bestimmten Orten einer Stadt temporäre und abnehmbare Elemente angebracht, um die Aufmerksamkeit der Zielgruppe zu erreichen. Das kann an/auf Kunstwerken, Statuen, Gebäuden, Bürgersteig oder Straßen sein.
  • Guerilla Marketing Indoor: Guerilla Marketing Indoor bildet das Gegenstück zu der Outdoor Variante. Hier spielen sich alle Maßnahmen innerhalb eines Gebäudes ab. Was vor allem den Vorteil bringt, dass die Aktion direkt am Point of Sale stattfinden kann.
  • Guerilla Marketing Ambush: Hier werden größere Veranstaltungen wie z. B. Konzerte oder Sportevents als Plattform zur Präsentation der Marke oder des Produktes genutzt. Dabei spielt es keine Rolle, ob die Guerilla Marketing Maßnahmen innerhalb oder außerhalb des Veranstaltungsortes stattfinden und oft geschieht das ohne Bezahlung oder Erlaubnis des Veranstalters.
  • Guerilla Marketing Experential: Diese Variante ist ein Mix aus den vorherigen drei Guerilla Marketing Ausprägungen. Dabei können diese draußen als auch drinnen sein. Bei dieser Form sind keinerlei Grenzen gesetzt.

5 Beispiele aus der Praxis für erfolgreiches Guerilla Marketing

Bei unserer Auswahl an Praxisbeispielen für Guerilla Marketing für Hotels, haben wir darauf geachtet, dass diese im Zusammenhang mit der Hotellerie stehen und ggf. auch übernommen werden könnten oder in diesem Umfeld Sinn machen. Natürlich sind hier der Kreativität keine Grenzen gesetzt und es gibt zahlreiche Ideen und Ausprägungen.

1. Reisebüro Giller

Guerilla-Marketing-für-Hotels-Bild-2

Hier hat das Reisebüro Giller aus München den Winter 2006 optimal genutzt, um mit dieser cleveren Werbemaßnahme auf sich Aufmerksam zu machen. Dabei wurden die Scheiben der Autos als Werbefläche eingesetzt und mögliche Urlaubsziele in den Schnee geschrieben. Ein Flyer des Reisebüros wurden dazu zusätzlich unter den Scheibenwischer geklemmt. Im Fokus standen dabei natürlich nur warme Urlaubsziele.

Fazit: Eine gute Idee zu kleinem Budget, jedoch läuft das Reisebüro Gefahr, dass die Autofahrer sich durch den Flyer gestört fühlen, welcher sich an der Autoscheibe festkleben kann. Hier wäre es wahrscheinlich besser gewesen, die Domain des Reisebüros ebenfalls auf die Motorhaube oder Autoscheibe zu schreiben. Erreicht werden dabei Zielgruppen die sich lokal im Umfeld bewegen.

2. Marvel Studios

Guerilla-Marketing-für-Hotels-Bild-1

Hier wird der neue Marvel Film über ein normales Dating-Profil auf Tinder beworben. Ziel ist es die Leute dazu aufmerksam zu machen, dass der neue Film in den Kinos anläuft und sie zeitgleich zu einem Besuch zu motivieren. Vor allem die junge Generation verbringt viel Zeit am Handy und auf Dating-Apps.

Fazit: Eine witzige und kostengünstige Idee, um eine junge Zielgruppe zu erreichen und auf sich aufmerksam zu machen. Des Weiteren ist der Aufwand gering und niemand wird dabei belästigt oder kommt zu Schaden. Ebenfalls der Radius ist hier erweitert und beschränkt sich nicht nur auf eine lokale Zielgruppe. Ein einfacher Weg, um weltweit Nutzer zu erreichen. Welche Social Media/Dating-App dabei gewählt wird ist nicht ausschlaggebend.

3. Ein kleines Hotel in Wien

Das hatte sich für die Bewerbung seines sonntäglichen Frühstückbuffets etwas ganz Kreatives ausgedacht. Es platzierte die (angeblich) verlorene Portemonnaies, welche mit einer Einladung als Werbeanzeige präpariert waren, auf Parkbänken, Bars und weiteren öffentlichen Sitzmöglichkeiten oder Plätzen in Wien.

Fazit: Mit dieser cleveren Guerilla Marketing Idee kann man die Aufmerksamkeit seiner Zielgruppe in der näheren Umgebung sehr schnell und einfach gewinnen. Vor allem dürften auch die meisten Finder erleichtert gewesen sein, dass hier kein anderer wirklich zu Schaden kam und sein Portemonnaie verloren hat. Ebenfalls eine super Idee, um z. B. Gutscheine oder Rabattaktionen zu platzieren.

4. Hotel “Kleines Meer” in Waren

Ein Liebeskummer Wochenende für alle mit großem Herzschmerz. Dieses Übernachtungspaket konnte man im Hotel „Kleines Meer“ in Waren buchen inkl. Kuscheldecke, Serien-Marathon, Eis Flatrate und kostenlose Telefonoption. Letztendlich war der Andrang nicht sehr groß, jedoch das mediale Interesse umso größer. Was dem Hotel wiederum viel PR und Aufmerksamkeit einbrachte und durch die Hintertür für mehr Hotelbuchungen öffnete.

Fazit: Hier zeigt sich, dass die Idee nicht unbedingt mehr Gäste gebracht hat, jedoch auf dem Umweg dann erfolgreich war. Oft haben nämlich ungewöhnliche Angebote das Potential für kostenlose Aufmerksamkeit in den Medien. Eine gute Idee, um nicht nur lokal für Präsenz zu sorgen.

5. Restaurant Belcanto in Budapest

Für einen Überraschungseffekt sorgte das kleine Restaurant Belcanto in Budapest. Das hatte die Idee seine Kellner durch Opernsänger der benachbarten Staatsoper auszutauschen. So schmetternden diese ihren Gästen plötzliche Arien und sorgte damit für viel Aufmerksamkeit und Freude während des Verzehrs der Speisen.

Fazit: Hier wurde vor allem der Überraschungseffekt genutzt. Wer hat nicht gerne mal beim Essen den ein oder anderen besonderen Abend. Eine tolle Idee um lokal und überregional Aufmerksamkeit zu generieren.

Superhotelier Fazit – Guerilla Marketing für Hotels

Guerilla Marketing bietet Hoteliers die Möglichkeit kostengünstig und auf dem ein oder anderen Weg viel Aufmerksamkeit für sein Hotel zu erhalten. Jedoch benötigt man hier die ein oder andere kreative Idee, welche auch für die gewünschte Zielgruppe passt. Des Weiteren sollte man unbedingt aufpassen, dass man mit seiner geplanten Guerilla Marketing Maßnahme keine bestehenden Gesetze verletzt oder dabei den Werbeempfänger Unbehagen bereitet. Wenn diese Punkte jedoch beachtet werden, kann diese Marketingmaßnahme eine tolle und kostengünstige Ergänzung im Marketingmix darstellen. Wenn dir die zündende Idee fehlt, kannst du uns gerne jederzeit kontaktieren. Wir sind dir bei deinem Hotel-Marketing immer gerne behilflich.