kostenlose Online-Marketing Hacks zur Steigerung der Direktbuchungen für kleine Hotels

5 kostenlose Online-Marketing Hacks zur Steigerung der Direktbuchungen für kleine Hotels

Online Marketing Hacks: Nicht erst seit der Corona Krise leiden überwiegend kleine Hotels und Pensionen unter der fehlenden Sichtbarkeit in Suchmaschinen und Social Media. Damit in dieser schwierigen Zeit vor allem die hohen Provisionszahlungen an große OTAs eingespart werden können, zeigen wir dir mit diesen 5 kostenlosen Online Marketing Hacks, wie du deine Online-Präsenz als auch die Anzahl der Direktbuchungen auf deiner Website signifikant steigern kannst. Alles was du dafür brauchst, ist eine laufende Website deines Hotels oder Pension, welche über ein integriertes Buchungssystem verfügt. Beachte unter diesem Aspekt ebenfalls die Faktoren Userfreundlichkeit, Modernität sowie eine intuitive Userführung. Wenn du alles mit „Ja“ beantworten kannst, dann geht’s direkt los:

1. SEO optimierte YouTube Videos für mehr Sichtbarkeit in Suchmaschinen von Google & Co.

Einer unserer SEO Hacks, welcher gerne nicht nur von Hoteliers vergessen wird. Dabei ist die Suchmaschinenoptimierung so viel mehr als nur On- und Offpage. Gerade für Keywords mit hohem Wettbewerb, ist die Positionierung bei Google & Co. für kleine Websitebetreiber nicht immer leicht. SEA ist da auch keine wirkliche Alternative, da die horrenden Klickpreise für diese Keywords oft nicht vom Werbebudget abgedeckt werden können. Hier kann dir jedoch die zweitgrößte Suchmaschine der Welt behilflich sein. Denn was viele nicht wissen, durch die SEO Optimierung der Videos im eigenen YouTube Kanal kann eine Positionierung zwischen SEA und SEO Ergebnissen erzielt werden. Beobachtungen zeigen, dass gerade bei mobilen Zugriffen, Google bereits des Öfteren sogar zwei Reihen an Suchergebnissen in Videoformat ausgespielt hat. Also eine Online-Marketing Maßnahme mit Zukunft. Und beachte: Der YouTube Kanal selbst, ist ebenfalls für SEO optimierbar.

2. Hochwertige Bilder deines Hotels und Umgebung für mehr Aufmerksamkeit im Upper Sales Funnel

Kostenlose Plattformen für hochwertige Bilder sind beliebter als je zuvor. Gerade Blogger und Unternehmen bedienen sich hier gerne z.B. für ihren nächsten Websitepost, um unnötige Kosten zu sparen. Und hier kommst du ins Spiel. Du hast bereits Fotomaterial, auf dem deine Brand/Hotel zu erkennen ist? Das ist nämlich der entscheidende Faktor. Denn lässt sich durch das Foto nicht auf dein Hotel schließen, geht die Strategie nicht auf. Ist das jedoch sichergestellt, kannst du die Fotos auf den gängigen Online-Portalen wie z. B. „Unsplash“ hochladen und zur Verfügung stellen. Dann wird vielleicht im nächsten Blogbeitrag zum Thema „Urlaubstipps in den Bergen“ dann dein Hotel auf dem beigefügten Bild perfekt inszeniert und so schlussendlich dann auch von dem interessierten Leser online gesucht und direkt gebucht!

3. Innovationen und Alleinstellungsmerkmale zur Steigerung der Backlinks

Tue innovatives und rede darüber. Was hebt dich von deinen Mitbewerbern ab?  Welche Innovationen und Einzigartigkeiten kannst du deinen Kunden bieten? Du hast einen Hotel Roboter? Bei uns in Deutschland eher ungewöhnlich. Aber auch schon Kleinigkeiten wie z. B. ein veganes Frühstücksbuffet, ein besonderer Design-Stil, eine Yoga-Terrasse oder ähnliches können hier Aufmerksamkeit generieren. Sorge dafür, dass so viele Personen wie möglich davon erfahren. Informiere z. B. die Fachpresse über einen Presseverteiler, schreibe Reiseblogs etc. persönlich an und zeige dein Alleinstellungsmerkmal auf deiner Website und deinen Social-Media-Kanälen, nutze die richtigen Hashtags und tagge Accounts, für die dies interessant sein könnte. Gerade bei neuen und nicht gewöhnlichen Gegebenheiten kannst du sicher gehen, dass die Presse über dich berichten wird. Das verschafft dir nicht nur Backlinks auf die eigene Website, sondern gleichzeitig einen super Brandingeffekt.

4. Schaffe Anreize für Kunden und Mitarbeiter, um mehr Bekanntheit auf Social Media zu erreichen

Wie sagt man so schön: „Spread the Word!“.  Und genau das ist deine Aufgabe. Überlege dir, mit welchen Maßnahmen du deine Kunden als auch Mitarbeiter dazu bewegst, dein Hotel auf Social-Media-Kanälen zu taggen, posten oder zu verlinken. Vergiss dabei teure Influencer. Die wahren Markenbotschafter sind deine zufriedenen Kunden und Mitarbeiter. Denn keiner weiß besser als sie, deine Vorzüge zu nennen. Doch welche Benefits kannst du ihnen dafür bieten? Möglichkeiten sind hierbei ganz klassisch ein Rabatt oder eine kostenlose Dienstleistung in deinem Hotel (z. B. Wellness-Behandlungen, Frühstück, Wein-Verkostung usw.). Hier hast du wirklich viel Spielraum. Vergiss jedoch nicht, das Ganze auch zu kontrollieren. Für die Überprüfung kannst du dir z.B. bei Einlösung der Vorzüge den Social Media Post zeigen lassen.

5. Mit Featured Snippets ganz oben auf Platz 0 in den Suchmaschinen platzieren

Voice Search nimmt in den Suchmaschinen immer mehr zu. Google will die Fragen seiner User schnell und so gut wie möglich beantworten. Und vor jeder Reise hat natürlich jeder das ein oder andere Fragezeichen im Kopf. Hier ist deine Chance. Platziere dich mit den wichtigsten W-Fragen auf der richtigen Landingpage direkt auf Platz 0 in der Suchmaschine. Auch wenn der User dann letztendlich nicht auf deine Website kommt, er liest zumindest deinen Namen und hat so deine Brand schon einmal gehört. Mit dem online-Tool „Answer the Public“ kannst du z. B. ganz leicht und kostenlost die Fragen deiner potentiellen Kundschaft im Internet identifizieren.

Das Superhotelier Fazit:

Auch kleine Hotels und Pensionen können online einfach und kostengünstig mit Online Marketing Hacks einiges bewirken. Und das Beste daran: Ein großes Mediabudget ist dafür überflüssig. Oft benötigt es lediglich eine Prise Kreativität und Know-how, um kostengünstig auf sich aufmerksam zu machen. Für die Auswertung deiner Online Marketing Performance gibt es ebenfalls viele Tools. Ein super gutes kostenloses Alternative ist die Google Search Console . Hier kannst du detailliert sehen, mit welchen Keywords deine User auf deine Website kommen. Du willst mehr Tipps für dein Hotel erhalten? Dann werde jetzt Mitglied beim Superhotelier und erhalte mehr Online Markeitng Hacks. Wir helfen dir gerne dabei, dich perfekt für deine Kunden zu präsentieren!

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.